Vorträge & Workshops

2021

  • November 2021: Kai-Uwe Carstensen (Siegen): Visualization of dialect data with preview maps. Taal & Tongval Symposium, Gent.
  • August 2021: Kai-Uwe Carstensen (Siegen): Dialectology meets Visual Analytics: On Preview-maps in the DMW-project. Special Session „Mapping dialcet variation and change“ im Rahmen der „Methods in Dialectology XVII“ vom 02. bis 06.08.2021 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
  • August 2021: Special Session „Mapping dialcet variation and change“ (Organisation: Kai-Uwe Carstensen (Siegen), Stephan Elspaß (Salzburg), Nicole Palliwoda (Siegen), Helmut Spiekermann (Münster)) im Rahmen der „Methods in Dialectology XVII“ vom 02. bis 06.08.2021 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

2020

  • September 2020: Kai-Uwe Carstensen (Siegen): Die Previewkarten im DMW: zur explorativen interaktiven dynamischen Visualisierung enormer Dialektdatenvielfalt. DMW-Workshop „Datenaufbereitung und Visualisierung in der Variationslinguistik/Dialektologie“. 03.-04.09.2020, digital. (Folien, Pdf).
  • September 2020: DMW-Workshop „Datenaufbereitung und Visualisierung in der Variationslinguistik/Dialektologie“ (Organisation: Kai-Uwe Carstensen, Nicole Palliwoda in Zusammenarbeit mit Ludwig Maximilian Breuer & Markus Pluschkovits) (Programm, Pdf).
  • Juli 2020: Aynalem Misganaw/Sabine Roller (Siegen): PlattForm: Parallel Spoken Corpus of Middle West German Dialects with Web-Based Interface. The Sixth International Conference on Machine Learning, Optimization, and Data Science (LOD). 19-23.07.2020, digital.

2019

  • September 2019: Petra M. Vogel (Siegen): Der Dialektatlas Mittleres Westdeutschland (DMW) (Vortrag am Department of Modern Languages der Universität Uppsala).
  • August 2019: August 2019: Kai-Uwe Carstensen (Siegen): Transkription im DMW. DMW-Workshop 2019 „Methoden der Transkription und Transliteration dialektaler Daten“. 09.08.2019, Universität Münster (Folien, Pdf).
  • August 2019: DMW-Workshop 2019 „Methoden der Transkription und Transliteration dialektaler Daten“, 09.08.2019, Universität Münster. (Organisation: Helmut Spiekermann, Programm, Pdf).
  • Juni 2019: Kai-Uwe Carstensen (Siegen)/Helmut Spiekermann (Münster)/Doris Tophinke (Paderborn)/Petra Vogel (Siegen)/Claudia Wich-Reif (Bonn): Zur Methodik des „Dialektatlas Mittleres Westdeutschland“ (DMW). 132. Jahresversammlung des Vereins für niederdeutsche Sprachforschung, Marburg. (Folien, Pdf)
  • Mai 2019: Katrin Kuhmichel (Siegen)/Nadine Wallmeier (Paderborn): Gesprächskonstellationen und Sprechertypen in der Exploration für den DMW. (Vortrag im Rahmen des LWL-Kolloquiums „Dialekterhebung heute“)
  • Mai 2019: Gero Gehrke (Münster)/Stephanie Sauermilch (Münster): Probandenakquise beim Dialektatlas Mittleres Westdeutschland (DMW) (Vortrag im Rahmen des LWL-Kolloquiums „Dialekterhebung heute“)

2018

  • September 2018: Poster-/Multimedia-Präsentation: Der „Dialektatlas Mittleres Westdeutschland (DMW)“ im Rahmen des 6. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen e.V. (IGDD) am Forschungszentrum Deutscher Sprachatlas an der Philipps-Universität Marburg
  • Mai 2018: Claudia Wich-Reif (Bonn): Sprachbewusstsein – Sprachbewertung – Sprachgebrauch (Vortrag in der Ringvorlesung Sprache und Gesellschaft, Prof. Dr. Anja Leue, Psychologie, Christian-Albrechts-Universität Kiel)
  • März 2018: Kai-Uwe Carstensen, mit Marius Albers und Aynalem Misganaw (Siegen): Das DMW-Projekt aus technischer Perspektive. Treffen der Akademien-Vorhaben zu „Digital Humanities“-Fragen am 05.03.2018. Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste, Düsseldorf. (Folien, Pdf)

2017

  • Oktober 2017: Kai-Uwe Carstensen (Siegen): Das DMW-Projekt. Erhebung, Analyse und audio-visuelle Präsentation dialektologischer Daten. Workshop „Geisteswissenschaftliche Forschungsdaten. Methoden zur digitalen Erfassung, Aufbereitung und Präsentation“ der AG eHumanities der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz.
  • Juli 2017: Kai-Uwe Carstensen (Siegen): Aspects of visual(ized) dialectology in the DMW project. Tagung „Visualisierungsprozesse in den Humanities“ (VisuHu2017), Universität Zürich. (Folien, Pdf)
  • Juli 2017: Kai-Uwe Carstensen/Aynalem Misganaw (Siegen): Das DMW-Projekt – technisch. Workshop „Linguistische Daten und Datenbanken“ (LDDB2017), Universität Wien.
  • Juni 2017: Doris Tophinke (Paderborn)/Helmut Spiekermann (Münster): Niederdeutsch im DMW. Ziele, Methodik, Herausforderungen. 130. Jahresversammlung des Vereins für Niederdeutsche Sprachforschung, Hannover.

2016

  • November 2016: Ruhrdeutsch-Workshop im Rahmen des Dialektatlas Mittleres Westdeutschland (DMW), Universität Bonn. (Organisation: Claudia Wich-Reif).
  • Oktober 2016: Petra M. Vogel/Petra Solau-Riebel (Siegen): Dialektatlas Mittleres Westdeutschand (DMW). Bayerisch-Österreichische Dialektologentagung (BÖDT), Universität Erlangen.
  • August 2016: DMW-Workshop „Austausch: Datenaufbereitung und -management des DMW-Projekts in Siegen“, Universität Siegen. (Organisation: Nicole Palliwoda).